Datenschutzerklärung

Die Betreiber dieser Webseite nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und behandeln diese vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie identifiziert werden können. Beim Besuch dieser Webseite werden verschiedene Daten erhoben. Diese Datenschutzerklärung erklärt, um welche Daten es sich handelt, wofür sie genutzt werden und zu welchem Zweck dies geschieht. Die Betreiber weisen darauf hin, dass die Übertragung von Daten im Netz (z.B. über die E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an die Betreiber:

Six Crown Entertainment
Tabea Steltenkamp und Falko Mäbert

Wackerhagen 19

20537 Hamburg

Telefon: 0160 91302373
E-Mail: Info@sixcrown-entertainment.de

1. Externes Hosting

Diese Webseite wird bei einem externen Anbieter gehostet. Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Webseite erfasst werden, werden auf den Servern des sog. Hosters bewahrt. Gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO erfolgt der Einsatz des Hosters zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber potenziellen und bestehenden Kunden und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung des Online-Angebots durch einen fachkundigen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Der Hoster dieser Webseite wird Ihre Daten nur unter Anweisungen der Betreiber verarbeiten und nur soweit wie dies zur Erfüllung seiner Pflichten angemessen ist.

2. Widerrufsrecht

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können erteilte Einwilligungen jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an die Webbetreiber. Die Rechtmäßigkeit der bis zur Widerrufung erfolgten Datenverarbeitung bleibt von dem Widerruf unangetastet.

3. Widerspruchsrecht

Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6. Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer außerordentlichen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling. Die jeweilige Rechtsgrundlage entnehmen Sie dieser Datenschutzerklärung. Sollten keine relevanten schutzwürdigen Gründe für eine Bearbeitung vorliegen, werden Ihre personenbezogenen Daten im Falle eines Widerspruches nicht weiter verarbeitet (Art. 21 Abs. 1 DSGVO). Gemäß Art. 21 Abs. 2 DSGVO haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken ein-zulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit einer Direktwerbung in Zusammenhang steht. Im Falle eines Widerspruches werden Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter verarbeitet (Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

4. Beschwerderecht

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht Ihnen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, in dem Mitgliedstaat ihres herkömmlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des Verstoßes zu. Das Beschwerderecht bleibt unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbefehle.

 

5. Datenübertragung

Sie haben das Recht, Daten, die auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrages maschinell verarbeitet werden, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Die Übertragung an einen anderen Verantwortlichen ist von der technischen Umsetzung abhängig.

 

6. SSL-Verschlüsselung

Diese Webseite verwendet aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte wie z.B Bewerbungen, die Sie an die Seitenbetreiber übertragen, eine SSL- bzw. TLS- Verschlüsselung. Durch diese Verschlüsselung können die Daten, die Sie transferieren, nicht von Dritten bewacht und gespeichert werden.

7. Auskunft und Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht, auf eine unentgeltliche Auskunft über die Herkunft, Empfänger und den Zweck Ihrer personenbezogenen Daten, sowie auf Löschung, Einschränkung oder Berichtigung. Der Rechtsanspruch auf Einschränkung besteht für Sie in folgenden Fällen: 

  • Wenn Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten auf die Richtigkeit bestritten und untersucht werden.

  • Wenn Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten unrechtmäßig bearbeitet wurden oder noch werden.

  • Wenn Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten zu Zwecken von Rechtsansprüchen benötigt werden.

  • Wenn ein Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO zur Abwägung beidseitiger Interessen eingelegt wird.

 

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten, von ihrer Speicherung abgesehen, nur mit Ihrer Einwilligung oder zu Zwecken von Rechtsansprüchen, zum Schutz der Rechte anderer oder aus Gründen eines bedeutsamen öffentlichen Interesses der EU verarbeitet werden.

 

8. Datenerfassung

Diese Webseite verwendet so genannte „Cookies“. Cookies sind Textdateien, die man in „Session-Cookies", „permanente Cookies" und „Third-Party-Cookies" unterteilt. Session-Cookies werden am Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies können nur von Ihnen gelöscht werden oder automatisch durch eine Einstellung Ihres Webbrowsers. Third-Party-Cookies werden von Drittunternehmen auf Ihrem Endgerät gespeichert, wenn Sie diese Webseite betreten. Cookies haben verschiedene Funktionen. Die Cookies auf dieser Webseite sind technisch nötig und helfen dabei, diese Webseite überhaupt nutzbar zu machen. Über die Einstellungen Ihres Browsers können Sie die Annahme von Cookies nur für bestimmte Fälle erlauben oder generell entfernen. Bei der Deaktivierung kann die Funktionsvielfalt dieser Webseite eingeschränkt sein. 

9. Kontaktformular

Bei einer Kontaktaufnahme über das Kontaktformular werden Ihre Angaben und Anhänge zur Verarbeitung Ihres Anliegens gespeichert. Die Bearbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrages zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Bearbeitung der gestellten Anfragen auf einem persönlichen Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ihre Daten bleiben gespeichert, bis Sie zu einer Löschung auffordern oder der Zweck für die Speicherung entfällt.

10. E-Mail und Telefon

Bei einer Kontaktaufnahme über das Telefon oder E-Mail werden Ihre Angaben und Anhänge zur Verarbeitung Ihres Anliegens gespeichert. Die Bearbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrages zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Bearbeitung der gestellten Anfragen auf einem persönlichen Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ihre Daten bleiben gespeichert, bis Sie zu einer Löschung auffordern oder der Zweck für die Speicherung entfällt.

11. Soziale Medien

Auf dieser Website werden keine „Social Plugins“, sondern nur Links zu sozialen Medienplattformen genutzt.

12. Instagram

Bei dem Dienstanbieter handelt es sich um Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland.

Welche Daten hierbei erfasst, wie und wofür diese genutzt werden, entnehmen Sie bitte den darauffolgenden Datenschutzhinweisen von Instagram: https://www.facebook.com/help/instagram/519522125107875.

13. Facebook

Bei dem Dienstanbieter handelt es sich um Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland.

Welche Daten hierbei erfasst, wie und wofür diese genutzt werden, entnehmen Sie bitte den darauffolgenden Datenschutzhinweisen von Facebook: https://www.facebook.com/policy.php.

14. YouTube

Bei dem Dienstanbieter handelt es sich um Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, CA 94043, USA.

Welche Daten hierbei erfasst, wie und wofür diese genutzt werden, entnehmen Sie bitte den darauffolgenden Datenschutzhinweisen von YouTube: https://www.youtube.com/static?gl=DE&template=terms&hl=de.

15. Google Web Fonts

Diese Webseite verwendet zur einheitlichen Darstellung des Schriftbildes so genannte „Web Fonts", die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf dieser Seite lädt Ihr Browser die erforderlichen Web Fonts in ihren Browsercache, um die Schriftarten richtig anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen genutzte Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis über Ihre IP-Adresse. Das Einbetten von Google Web Fonts erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Webbetreiber haben ein berechtigtes Interesse an der einheitlichen Abbildung der Schriftarten auf Ihrer Webseite. Gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO erfolgt die Verarbeitung, sofern eine entsprechende Genehmigung eingefordert wurde; die Genehmigung ist jederzeit widerrufbar. Weitere Informationen zu Google Web finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter folgender Verlinkung: https://policies.google.com/privacy?hl=de.